Home

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Formulare und Merkblätter zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Aktueller Inhalt: Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. .pdf. 1.7 MB. Natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt mit Antrag auf Restschuldbefreiung (nicht Verbraucher gem. § 304 InsO) Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 305 InsO) des / der Vorname und Name Straße und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefon tagsüber Verfahrensbevollmächtigte(r) An das Amtsgericht - Insolvenzgericht - in _____ I. Eröffnungsantrag Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu er-öffnen. Nach meinen. Antrag . auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens : natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt . mit Antrag auf Restschuldbefreiung (nicht Verbraucher gem. § 304 InsO) - Ich beantrage die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über mein Vermögen. Name: Vorname: Straße und Haus-nummer: PLZ und Ort: Ich stelle den Antrag auf. auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (juristische Personen/Personengesellschaften u. a.) In meiner / unserer Eigenschaft als ##### beantrage ich / beantragen wir die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen de Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 305 InsO) des / der. Vorname und Name. Straße und Hausnummer. Postleitzahl und Ort. Telefon tagsüber. Verfahrensbevollmächtigte(r) I. Eröffnungsantrag. Ich stelle den . Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nac

NRW-Justiz: Formulare und Merkblätter zur Eröffnung eines

  1. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens, natürliche Person, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt mit Antrag auf Rextschuldbefreiung (nicht Verbraucher gem. § 304 InsO) (Version nach Oktober 2020) Formblatt Europäisches Insolvenzverfahren. Formblatt zur Unterrichtung ausländischer Gläubiger gemäß Artikel 42 Abs. 1 EUInsVO . Merkbaltt.
  2. (1) 1Das Insolvenzverfahren wird nur auf schriftlichen Antrag eröffnet. 2Antragsberechtigt sind die Gläubiger und der Schuldner. 3Dem Antrag des Schuldners ist ein Verzeichnis der Gläubiger und ihrer Forderungen beizufügen. 4Wenn der Schuldner einen Geschäftsbetrieb hat, der nicht eingestellt ist, sollen in dem Verzeichnis besonders kenntlich gemacht werde
  3. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen einer natürlichen Person 8 AG Ludwigshafen am Rhein - Insolvenzgericht - Seite 8 von 32 Antragsformular natürliche Personen (Stand: 10/2017) 4. Forderungen aller sonstigen Gläubiger: In dieser Tabelle sind zu Beginn die Gläubiger mit den drei höchsten Hauptforderungen und den drei höchsten gesicherten Hauptforderungen.
  4. Auswirkungen der Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf Verträge. Die Insolvenzeröffnung hat auch Folgen für Verträge und Prozesse. Bei gegenseitigen Verträgen, die bislang weder von dem Schuldner noch von dem Vertragspartner vollständig erfüllt wurden, darf der Insolvenzverwalter nach § 103 InsO entscheiden, ob er sie fortsetzt oder.
  5. Doch wie sehen Antrag und Eröffnungsverfahren aus? Der Insolvenzantrag leitet das sogenannte Insolvenzeröffnungsverfahren ein. Darin wird geprüft, ob die Voraussetzungen zur Durchführung eines Insolvenzverfahrens vorliegen. Es endet mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder der Abweisung des Insolvenzantrags mangels Masse. Dieser.

Justizportal des Bundes und der Länder: Insolvenze

  1. (1) Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Versicherungsunternehmens kann nur von der Aufsichtsbehörde gestellt werden. (1a) 1Zuständig für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Versicherungsunternehmens sind im Bereich des Europäischen Wirtschaftsraumes allein die jeweiligen Behörden des Herkunftsstaates. 2Wird in einem.
  2. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. (natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt (d.h. nicht § 304 InsO) mit Antrag auf Restschuldbefreiung) Download. Antrag für das Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiungsverfahren. amtliche Fassung 1/2021
  3. vor vier Wochen habe ich bei einem Anwalt den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens unterschrieben. Nun will ein Gläubiger durch einen Gerichtsvollzieher, noch Pfänden im Haushalt, weil mit Rücksprache des Anwaltes noch kein Antrag -obwohl bereits seit Wochen unterschrieben- beim Gericht eingereicht wurde. Der Anwalt äußerte sich dazu mit der Angabe er hätte den falschen Antrag.

§ 13 InsO - Eröffnungsantrag - dejure

Thorka stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. red. Die Thorka GmbH Thorsten H. Krause, internationaler Hersteller von Schulranzen und Rucksäcken, hat am 21. Juni. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 13 InsO) I. Eröffnungsantrag Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der Lage, meine bestehenden Zahlungspflichten, die bereits fällig sind oder in absehbarer Zeit fällig werden, zu erfüllen. II. Antrag auf Erteilung der. Der Ablauf der Regelinsolvenz startet bei juristischen Personen mit einem Antrag auf Eröffnung des Verfahrens vor dem zuständigen Insolvenzgericht. Sollte dem Antrag stattgegeben werden, beginnt das Eröffnungsverfahren. Nach dem Beginn des Insolvenzverfahrens wird auch hier ein Insolvenzverwalter vom Gericht bestimmt. Dieser stellt das Restvermögen der Firma sicher. Aus diesem Vermögen. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens des / der Vorname und Name Straße und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefon tagsüber Verfahrensbevollmächtigte(r) An das Amtsgericht - Insolvenzgericht - in _____ I. Eröffnungsantrag Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu er-öffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der.

Kommt der Schuldner dieser Aufforderung nicht binnen eines Monats nach, so gilt sein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens als zurückgenommen. Im Falle des § 306 Abs. 3 Satz 3 beträgt die Frist drei Monate. (4) Der Schuldner kann sich vor dem Insolvenzgericht von einer geeigneten Person oder einem Angehörigen einer als geeignet anerkannten Stelle im Sinne des Absatzes 1 Nr. 1. Vor der Eröffnung eines Insolvenzverfahrens muss das entsprechende Unternehmen einen schriftlichen Antrag beim zuständigen Amtsgericht einreichen (§13 Abs. 1 InsO). Das Insolvenzgericht kann die Insolvenzeröffnung von Amts wegen nicht beantragen, denn handelt sich um ein sogenanntes Antragsverfahren Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Seite 1 von 2 Vorname und Name Straße und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefon tagsüber An das Amtsgericht (Insolvenzgericht) in: Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der Lage, meine b Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Antragsteller/in - Name, Vorname Telefon: Fax: Straße, Hausnummer, Plz., Ort Bevollmächtige/r des/der Antragsteller/in heute mit anwesend Name, Vorname Telefon: Fax: Straße, Hausnummer, Plz., Ort Ich bin/ Der /die Antragsteller/in ist Geschäftsführer/in der Schuldnerin Mitglied des Vorstands der Schuldnerin Geschäftsführer der. Sie können als Schuldner selbst einen Antrag auf Eröffnung des insolvenzverfahrens stellen. Folgende Formulare stehen zur Beantragung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens zur Verfügung, falls Sie . entweder noch selbständig sind; oder selbständig waren (und Sie mehr als 19 Gläubiger haben oder Forderungen aus Arbeitsverhältnissen bestehen; § 304 InsO) Hinweis: Das Öffnen der.

Wenn Sie selbst keinen Insolvenzantrag stellen wollen, lassen Sie die Formulare Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens, Abtretungserklärung und Stundungsantrag unausgefüllt und senden diese nicht zurück. Wenn Sie selbst Insolvenzantrag stellen möchten, lassen Sie das Formular auf der folgenden Seite weg und übersenden Sie alle anderen Formulare. (Falls Sie keine. Dem Antrag ist ein Verzeichnis der Gläubiger und ihrer Forderungen nach Anlage 1A (einfaches Gläubigerverzeichnis) Dieses Formular kann verwendet werden, wenn der Geschäftsbetrieb des Schuldners/der Schuldnerin eingestellt ist, die Einsetzung eines vorläufigen Gläubigerausschusses nicht beantragt wurde und de Dürfen diese, wenn sie erneut Schulden angehäuft haben, einen neuen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens stellen? Grundsätzlich ist dies möglich. Die Insolvenzordnung (InsO) gibt keine Regelungen dazu vor, wie oft das Verfahren wiederholt werden darf. Allerdings müssen Schuldner gewisse Fristen abwarten, bevor Sie ein zweites Insolvenzverfahren anmelden können. Auf diese gehen. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (juristische Personen/Personengesellschaften u. a.) verbunden mit dem Antrag auf Eigenverwaltung; Antrag auf Verfahrenskostenstundung; Antrag auf Eröffnung des Nachlassinsolvenzverfahrens (§§ 315 ff. InsO) Restrukturierungsgericht. Verfahrensordnung Restrukturierungsbeauftragte - Download (PDF, 0,24 MB) Fragebogen Restrukturierungsbeauftragter.

Den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens kann jeder Gläubiger und auch der Schuldner selbst beim zuständigen Insolvenzgericht stellen. Örtlich zuständig ist das Insolvenzgericht, in dessen Bezirk der Schuldner seinen Geschäftsbetrieb hat bzw. wohnt (bei Schuldnern ohne Geschäftsbetrieb). Das Insolvenzgericht Bremen ist für die Amtsgerichtsbezirke Bremen und Bremen-Blumenthal. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 305 InsO) des / der Vorname und Name Straße und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefon tagsüber Verfahrensbevollmächtigte(r) An das Amtsgericht -Insolvenzgericht - in _____ I. Eröffnungsantrag Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu er-öffnen. Nach meinen Vermögens-und Einkommensverhältnissen bin ich.

Folgen und Wirkungen der Eröffnung eines Insolvenzverfahren

  1. Insolvenzverbindlichkeiten sind solche Verbindlichkeiten, die zum Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens schon bestanden haben. Das sind die Forderungen derjenigen Gläubiger, die zur Zeit der Eröffnung einen begründeten Vermögensanspruch gegen den Insolvenzschuldner haben - egal, ob es sich dabei um einen zivilrechtlichen Anspruch oder um einen öffentlich-rechtlichen Anspruch.
  2. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Seite 1 von 2 Vorname und Name Straße und Hausnummer Postleitzahl und Ort Telefon tagsüber An das Amtsgericht (Insolvenzgericht) in: Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der Lage, meine.
  3. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 13 InsO) I. Eröffnungsantrag Ich stelle den Antrag, über mein Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der Lage, meine bestehenden Zahlungspflichten, die bereits fällig sind oder in absehbarer Zeit fällig werden, zu erfüllen. Meine gesamten Verbindlichkeiten.
  4. InsO 2 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (juristisch e Personen, Personengesellschaften u. a.) (1.19) An das Amtsgericht - Insolvenzgericht
  5. auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens : natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt . mit Antrag auf Restschuldbefreiung (nicht Verbraucher gem. § 304 InsO) - Ich beantrage die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über mein Vermögen. Name: Vorname: Straße und Haus-nummer: PLZ und Ort: Ich stelle den Antrag auf Restschuldbefreiung.
  6. Einen Antrag auf Eröffnung des Verfahrens können Sie selbstständig durch Ausfüllen des amtlichen Formulars stellen. Dabei unterstützt Sie Smartlaw mit hilfreichen Tipps und Hinweisen rund um das Privatinsolvenzverfahren. Antrag erstellen. Start; Rechtsdokumente; Schulden & Insolvenz; Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens; Ihr Antrag auf Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz) Wir.
  7. Eröffnungsantrag Rz. 3 . Das Insolvenzverfahren wird nur auf Antrag eröffnet. Antragsberechtigt sind die Gläubiger und der Schuldner (§ 13 Abs. 1 InsO @).Dem Antrag des Schuldners ist ein Verzeichnis der Gläubiger und ihrer Forderungen beizufügen (§ 13 Abs. 1 InsO @).Ist der Schuldner eine natürliche Person, kann er neben dem Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Damit eine Insolvenz eröffnet werden kann, muss ein Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt werden. Dieser muss schriftlich beim Amtsgericht erfolgen. Zwar sind sowohl Schuldner als auch Gläubiger gemäß § 13 Insolvenzordnung (InsO) berechtigt, den Antrag auf Eröffnung für das Insolvenzverfahren zu stellen 6 Jahren nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens an einen vom Gericht zu bestimmenden Treuhänder ab. Erklärung nach § 287 Abs. 1 S. 3 und 4 InsO Ich erkläre, dass kein Fall des § 287a Abs. 2 S. 1 Nr. 1 oder 2 InsO vorliegt. - Mir ist in den letzten zehn Jahren vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder nach diesem An Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (Wert: 4.000 EUR) 1,0 Verfahrensgebühr Nr. 3313 VV RVG 245,00 EUR Anrechnung der Geschäftsgebühr Nr. 2300 VV RVG (0,65 aus 4.000 EUR) ./. 159,25 EUR Nach der Anrechnung verbleibende Verfahrensgebühr 85,75 EUR Auslagenpauschale Nr. 7002 VV RVG 20,00 EUR 105,75 EU Der Antrag kann entweder vom Schuldner selbst oder von einem der Gläubiger gestellt werden. Die erforderlichen amtlichen Formulare und Merkblätter finden sie hier. Mit diesem Antrag wird zunächst behauptet, dass die gesetzlichen Gründe für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens vorliegen. Gesetzliche Gründe für die Eröffnung sind . 1. (Drohende) Zahlungsunfähigkeit bei natürlichen.

Sollten Sie selbst Insolvenzantrag stellen wollen, verwenden Sie bitte stattdessen das Formular Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Der Fragebogen ist in jedem Falle auszufüllen. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie als natürliche Person Restschuldbefreiung nur erlangen könne, wenn Sie auch selbst Insolvenzantrag stellen. Dieser muss bis zur Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Im Gegensatz zum Insolvenzverfahren besteht aber während der Liquidation kein Recht auf Rangfolge oder gleichmäßige Befriedigung der Gläubiger. §26 InsO - Abweisung mangels Masse (1) Das Insolvenzgericht weist den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens ab, wenn das Vermögen des Schuldners voraussichtlich nicht ausreichen wird, um die Kosten des Verfahrens zu decken Erst nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens hat der Antragsteller mit Schriftsatz vom 28. Oktober 2009 einen weiteren Antrag auf AdV beim FG gestellt. Zutreffend hat das FG den Antrag als einen solchen nach § 69 Abs. 3 der Finanzgerichtsordnung (FGO) ausgelegt. Die Verfahren nach § 361 AO und § 69 Abs. 3 FGO stehen nach Wortlaut, Systematik und Entstehungsgeschichte des § 69 FGO wegen. Gläubiger können einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen, wenn sie ein rechtliches Interesse an der Eröffnung des Verfahrens haben und ihre Forderungen und den gesetzlichen Eröffnungsgrund glaubhaft machen. Eröffnungsgrund ist im Allgemeinen die Zahlungsunfähigkeit, in besonderen Fällen auch die Überschuldung, vor allem bei Kapitalgesellschaften oder anderen.

Insolvenzantrag und Insolvenzeröffnungsverfahren - wie

Start Thorka GmbH stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Thorka GmbH stellt Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens . Sanierungsexperte Dr. Jan Markus Plathner zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt; Produktion und Verkauf von Deutschlands nachhaltigsten Schulranzen und Rucksäcken soll uneingeschränkt fortgeführt werden; Die Thorka GmbH Thorsten H. Krause. Ich bin nicht in den letzten fünf Jahren vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder nach diesem Antrag wegen einer Insolvenzstraftat nach den §§ 283 bis 283c des Strafgesetzbuches rechtskräftig zu einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten verurteilt worden. Mir ist bekannt, dass die Stundung nur dann bewilligt werden. Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens (juristische Personen) PDF-Dokument (397.7 kB) Download. Anlage 1a - Vereinfachtes Gläubiger- und Forderungsverzeichnis (juristische Personen) PDF-Dokument (57.6 kB) Download. Anlage 1b - Qualifiziertes Gläubiger- und Forderungsverzeichnis (juristische Personen) PDF-Dokument (259.5 kB) Download. Fragebogen zur Ermittlung der wirtschaftlichen.

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 305 InsO

A. Insolvenzeröffnungsverfahren Breuer, Insolvenzrechts-Formularbuch, 3. Auflage 2007 1. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen einer juristischen Person am Beispiel einer GmbH (Eigenantrag) 2. Muster einer Vermögensübersicht antrag stellen. 2. Antrag an das Insolvenzgericht mit dem gesetzlich vorgeschriebenen Vordruck, Eröffnung des Insolvenzverfahrens wenn der gerichtliche Schuldenbereinigungs-plan nicht erfolgreich war oder das Gericht auf diesen Verfahrensschritt verzichtet hat. Das Verfahren wird schriftlich durchgeführt. Die Insolvenzgläubiger dürfen nun keine Zwangsvollstreckungen mehr durchführen. Bei Regelinsolvenzverfahren ist der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens sowie der Antrag auf Erteilung der Restschuldbefreiung beim Amtsgericht Charlottenburg zu stellen. Verbraucherinsolvenzverfahren. In Verbraucherinsolvenzverfahren ist der Antrag beim Amtsgericht am Wohnort des Antragstellenden einzureichen. Ausnahme: Es wurde zunächst ein Antrag auf Eröffnung durch einen. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens und Erteilung der Restschuldbefreiung (unter Formulare) Füllen Sie den Antrag auf Eröffnung des Regelinsolvenzverfahrens oder des Verbraucherinsolvenzverfahrens vollständig aus. Nur der von Ihnen selbst gestellte Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens ermöglicht die spätere Erteilung der Restschuldbefreiung. Der Antragstellende muss.

Allgemeines. Die Deckung dieser Kosten ist Voraussetzung für die Eröffnung des Insolvenzverfahrens, InsO. Die Kosten des Verfahrens werden vor allen anderen Kosten bedient, sie werden auch als Massekosten - wohl noch in Anlehnung an § 58 Konkursordnung - bezeichnet, obwohl sie mit den Massekosten im Rahmen der Konkursordnung nicht identisch sind Ausländische Tochtergesellschaften nicht betroffen. Auch die Adler Mode GmbH, die Adler Orange GmbH & Co. KG und die Adler Orange Verwaltung GmbH, jeweils 100%ige Tochtergesellschaften der Adler Modemärkte AG, haben heute beschlossen, beim Amtsgericht Aschaffenburg einen Antrag auf Eröffnung von Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung zu stellen Mit dem Einreichen des Insolvenzantrags beginnt das vorläufige Insolvenzverfahren. Hierbei spricht man von der Zeit bis zur eigentlichen Eröffnung des Verfahrens. Das Gericht prüft in genau dieser Phase der Insolvenz das Schuldnervermögen Insolvenzverfahren von natürlichen Personen (seit 01.01.1999) einschließlich einer Restschuldbefreiung (siehe Hinweise) Während der Antrag auf Eröffnung des Regelinsolvenzverfahrens unmittelbar und schriftlich beim Insolvenzgericht gestellt werden kann, muss dem Antrag auf Eröffnung des Verbraucherinsolvenzverfahrens ein gescheiterter außergerichtlicher Einigungsversuch des. Insolvenzverfahren Das Autohaus Nothhelfer in Tuttlingen hat Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das Rottweiler Amtsgericht hat am Dienstag einen Überlinger Rechtsanwalt zum.

Antrag auf Restschuldbefreiung Die Restschuldbefreiung setzt einen Antrag des Schuldners voraus, der mit seinem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden werden soll. Wird er nicht mit diesem verbunden, ist er binnen zwei Wochen nach dem Hinweis gemäß § 20 Abs. 2 zu stellen. § 287 Abs. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Bestellers gestellt wird. becker-marine-systems.com. becker-marine-systems.com. 8.1 Becker Marine Systems shall be entitled to terminate the contract, in whole or in part, without setting a time limit, if after having concluded the contract it becomes apparent that the claim for [...] payment of the [...] contract price is. Antrag {m} auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. law request for the opening of insolvency proceedings. Antrag {m} auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Teilweise Übereinstimmung. law The initiation of insolvency proceedings has been denied for lack of sufficient assets. Die Eröffnung des Insolvenzverfahrens wurde mangels Masse abgelehnt. Die Verzögerung des Antrages kann als Insolvenzverschleppung strafbar sein. Neben dem Unternehmen selbst können auch Gläubiger den Antrag stellen, wenn gewisse Voraussetzung erfüllt sind - insbesondere können Krankenkasse beim Ausbleiben der Krankenkassenbeiträge den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahren stellen.. Der Antrag wird vom zuständigen Amtsgericht geprüft und.

Die Karl Schmidt Druckerei GmbH mit Hauptsitz in Bremen hat beim Amtsgericht Bremen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Die Karl Schmidt Druckerei ist seit 59 Jahren in Bremen ansässigund bietet langjähriges Know-how von der Vorstufe über den Druck bis hin zur Weiterverarbeitung von Drucksachen an. 2017 erfolgte ein Zusammenschluss mit der Humburg Media Group. dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden werden. Wird ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens ohne Stellung eines Antrags auf Restschuldbefreiung eingereicht, weist das Gericht auf die Möglichkeit der Restschuldbefreiung unter Setzung einer Frist hin. Anträge auf Restschuldbefreiung, die nach Ablauf dieser Frist gestellt werden, sind unzulässig und werden vom. Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Eröffnungsantrag natürliche Person Ich stelle den Antrag über mein persönliches Vermögen das Insolvenzverfahren zu eröffnen. Nach meinen Vermögens- und Einkommensverhältnissen bin ich nicht in der Lage, meine bestehenden Zahlungspflichten, die bereits fällig sind oder in absehbarer Zeit fällig werden, zu erfüllen. Ich bin derzeit. auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens Hinweise: (1) Pflicht zur Verwendung des Antragsformulars (a) Dieses Formular muss für Anträge auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen verwendet wer-den. Dies gilt etwa für den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen • eines Einzelkaufmanns, • einer juristischen Person (zum Bei-spiel: Gesellschaft. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (§ 13 InsO) durch Insolvenzgläubiger Voraussetzungen des § 14 InsO: rechtliches Interesse an der Eröffnung des Insolvenz-verfahrens Glaubhaftmachung der Forderung und des Eröffnungs-grundes durch Insolvenzschuldner Darlegung des Insolvenzgrundes Glaubhaftmachung des Insolvenzgrundes, wenn Antrag nicht von allen Geschäftsführern gestellt wird.

Die Eröffnung des Insolvenzverfahren wird durch das zuständige Insolvenzgericht ausschließlich auf schriftlichen Antrag geprüft (§ 13 Absatz 1 InsO). Antragsberechtigt sind hierzu sowohl die betroffene Gesellschaft (nachfolgend: Schuldnerin) als auch die Gläubiger der Schuldnerin. Während die Schuldnerin selbst, beziehungsweise die Mitglieder des Vertretungsorgans, in bestimmten. Das Insolvenzgericht weist den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens durch Beschluss ab, wenn das Vermögen des Schuldners voraussichtlich nicht ausreichen wird, um die Kosten des Verfahrens zu decken (§ 26 InsO). In diesem Falle wird die GmbH in das Schuldnerverzeichnis aufgenommen. Mit der Entscheidung über die Abweisung der Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse wird die.

Formulare, Merkblätter. Merkblatt Insolvenzverfahren und Restschuldbefreiung (nicht barrierefrei) - Download (PDF, 0,07 MB) Antrag Verbraucherinsolvenzverfahren (nicht barrierefrei) - Download (PDF, 0,32 MB) Die folgenden Formulare finden Sie im niedersächsischen Justizportal : Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens einer natürlichen. Zeitpunkt der Eröffnung. Mit dem Zeitpunkt der Eröffnung des Insolvenzverfahrens erwirkt der Eröffnungsbeschluss gesetzliche Folgen. So gehen zum Beispiel die Verfügungs- und Verwaltungsbefugnisse auf den Insolvenzverwalter über, dem Schuldner anhängige Prozesse werden unterbrochen und das Gericht verhängt das Verbot der Zwangsvollstreckung

Welche 3 Insolvenzgründe gibt es? Insolvenzrecht Kanzlei

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens; Anzeigen des

Um erfolgreich in die Restschuldbefreiung zu starten, muss der Schuldner zwei Anträge stellen. Zum einen setzt die Restschuldbefreiung zwingend einen Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein privates Vermögen voraus (§ 287 Abs. 1 S. 1 InsO).Bei einem Fremdantrag soll das Gericht auf dieses Problem hinweisen.Im Regelverfahren existiert zwar keine gesetzliche. Die Kündigungssperre des Insolvenzverfahrens wirkt auch, wenn die schriftliche Kündigung des Mietkaufs (Leasingvertrag) vor Stellung des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens abgesandt worden ist, aber dem Leasingnehmer erst nach dem Eingang des Antrags bei Gericht zugeht (OLG Düsseldorf ZIP 2009, 877). Wurde ein Leasingvertrag mit mehreren Leasingnehmern gemeinsam. Heißt also im Umkehrschluss: Meldest Du nicht nur eine Insolvenzforderung zur Tabelle an, sondern wirst auch noch anderweitig tätig (z.B. Dein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens) bekommst Du, wenn nicht grad einer der obigen Ausnahmefälle vorliegt, immer eine 1,0 nach 3317

Antrag auf Zustimmung zur Vorfinanzierung

Download

10. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen einer Personenhandelsgesellschaft, bei der kein persönlich haftender Gesellschafter eine natürliche Person ist, am Beispiel einer GmbH & Co. KG (Eigenantrag Der erneute Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden mit einem Antrag auf Verfahrenskostenstundung und Restschuldbefreiung ist allerdings erst möglich, wenn das auf den Gläubigerantrag eröffnete Verfahren zwischenzeitlich aufgehoben ist (BGH, Beschluss v. 21.1.2010, IX ZB 174/09)

(1) 1 Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Versicherungsunternehmens kann nur von der Aufsichtsbehörde gestellt werden. 2 Die Antragsrechte nach § 3a Absatz 1, § 3d Absatz 2 und § 269d Absatz 2 der Insolvenzordnung stehen ausschließlich der Aufsichtsbehörde zu Gemäß § 13 Insolvenzordnung (InsO) wird das Insolvenzverfahren nur auf schriftlichen Antrag eröffnet. Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenverfahrens ist formelle Voraussetzung für die Einleitung des Verfahrens. Antragsberechtigt sind sowohl die Gläubiger als auch der Schuldner. Eine Einleitung von Amts wegen findet nicht statt Seite 1 (Antrag Regelinsolvenz nat. Person V1501) Antragsteller(in) mit Name und Anschrift: An das Amtsgericht Saarbrücken Außenstelle Sulzbach - Insolvenzgericht - Vopeliusstr. 2 66280 Sulzbach Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens I. Eröffnungsantra Den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens kann außer bei drohender Zahlungsunfähigkeit jeder Gläubiger stellen, der ein rechtliches Interesse an der Eröffnung hat und seinen Anspruch sowie den Eröffnungsgrund glaubhaft macht (§ 14 Abs. 1 InsO). Das rechtliche Interesse eines Gläubigers fehlt beispielsweise dann, wenn er aufgrund eines Aussonderungsrechts innerhalb wie außerhalb.

Für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ist ein zulässiger Antrag und ein Eröffnungsgrund erforderlich. Zudem muss genügend Vermögen des Schuldners (Masse) vorhanden sein, um die Kosten des Verfahrens zu decken. Bei Insolvenzverfahren, die auf Eigenanträgen von natürlichen Personen mit dem Ziel der Restschuldbefreiung gestellt werden, ist dies nicht zwingend erforderlich, weil auf. Sehr geehrte Damen und Herren, am 25.01.2017 habe ich einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt bzw. unterschrieben. Dieser Antrag wurde von einer anerkannten Beratungsstelle erstellt und war seit August 2016 in Bearbeitung. Mir wurde durch die Beratungsstelle mitgeteilt, dass ich ab sofort keine Ratenzahlung mehr tätigen darf Schuldner hat angekündigt, Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu stellen. Wir fragen uns jetzt, was passiert, wenn wir jetzt Klage gegen die DS erheben und der Schuldner den Antrag stellt. Wird die Pfändung dann unwirksam und die Klage geht ins Leere? Ich habe jetzt so viel von Rückschlagsperre und Anfechtung gelesen, dass ich total verwirrt bin. Kaum einen anderen Gedanken. Insolvenzordnung (InsO) § 287. Antrag des Schuldners. (1) Die Restschuldbefreiung setzt einen Antrag des Schuldners voraus, der mit seinem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden werden soll. Wird er nicht mit diesem verbunden, so ist er innerhalb von zwei Wochen nach dem Hinweis gemäß § 20 Abs. 2 zu stellen Es sind in den letzten 4 Jahren vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens folgende Geldbeträge, Forde-rungen oder Gegenstände an folgende Personen veräußert worden (gebräuchliche Geschenke von geringem Wert sind nicht anzugeben): lfd. Nr. Name der nahestehenden Person (§ 138 Abs. 2 InsO) Datum Gegenstand Wert in EUR 2.1 2.

LA CASE PAULETTE - Gutscheine von Helfen

Antrag auf Privatinsolvenz ist eingereicht bei Gericht

Tz. 7 Stand: 22. Auflage - ET: 10/2018 Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens kann gestellt werden, wenn die Voraussetzungen für die Einzelzwangsvollstreckung vorliegen und ein Insolvenzgrund glaubhaft gemacht wird. Insolvenzgründe sind die Zahlungsunfähigkeit (§ 17 InsO), die drohende. Ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird abgewiesen, wenn das zur Verfügung stehende Vermögen voraussichtlich nicht ausreicht, um die Kosten des Verfahrens zu decken (§ 26 InsO). Sind Sie allerdings eine Privatperson, so kann Ihnen der Staat die Verfahrenskosten vorstrecken (§ 4a InsO). Dadurch haben Sie den Vorteil, dass das Insolvenzverfahren auch ohne vorhandenes Vermögen. mit dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens verbunden werden. Wird er nicht mit dem Eröffnungsantrag verbunden, weist das Gericht unter Fristsetzung durch besonderes Schreiben auf die Möglichkeit der Restschuldbefreiung hin. Anträge, die nach Ablauf der Frist gestellt werden, sind unzulässig und werden vom Gericht zurückgewiesen. Dem Antrag auf Restschuldbefreiung ist gem. Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (natürliche Personen, Selbständige oder ehemals Selbständige, für die das Regelinsolvenzverfahren gilt (d.h. nicht § 304 InsO) mit Antrag auf Restschuldbefreiung) Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens (juristische Personen/Personengesellschaften u. a. Antrag auf Zurückweisung des Insolvenzantrags durch den Schuldner. Wenn ein Gläubiger einen Fremdantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellt, haben Sie aus verschiedenen Gründen die Möglichkeit, wiederum die Zurückweisung des Antrag beim Insolvenzgericht zu beantragen. Verhindern Sie so ein Insolvenzverfahren über Ihr Vermögen

Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens - RA-MICRO Wik

Durchschnittliche Dauer des Insolvenzverfahrens. Statistisch gesehen dauert eine Regelinsolvenz im Falle von juristischen Personen durchschnittlich etwa vier Jahre. Nicht eingerechnet ist in diesem Zeitraum die Phase, in der auf Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens entschieden wird. Die Zeit zwischen Antragstellung und Eröffnung des. GF Aco Nikolic, ist der am 17.12.2020 bei Gericht eingegangene Antrag der Schuldnerin vom 08.12.2020 auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen durch Beschluss vom 11.08.2021 mangels Masse abgewiesen worden. 100 IN 50/21 - 19.08.2021: In dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen der im HR des AG Hagen, HRB 3790 eingetr. Geweke Bau GmbH, Hagen (Eisenstr. 15), vertr. Mit dem Einreichen des Insolvenzantrags beginnt das vorläufige Insolvenzverfahren. Hierbei spricht man von der Zeit bis zur eigentlichen Eröffnung des Verfahrens. Das Gericht prüft in genau dieser Phase der Insolvenz das Schuldnervermögen Nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens haben die Insolvenzgläubigerinnen und -gläubiger ihre Forderun-gen bei der Insolvenzverwalterin oder beim Insolvenzverwalter anzumelden. Fehlerhafte Anmeldungen kön- nen das Verfahren verzögern. Gläubigerinnen und Gläubiger sollten deshalb im eigenen Interesse die fol-genden Hinweise und die Angaben auf dem Anmeldeformular sorgfältig beachten. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass über den Antrag auf Restschuldbefreiung nach Ende der Laufzeit der Abtretungserklärung (6 Jahre ab Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

Insolvenzantrag - Alles was du wissen solltes

Veritas AG stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens. Amtsgericht Hanau bestellt Sanierungsexperten Dr. Jan Markus Plathner zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Weltweit agierender Automobilzulieferer aus Gelnhausen (Hessen) konnte angestrebte Aufnahme eines weiteren Investors nicht positiv abschließen 1. die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Arbeitgebers, 2. die Abweisung des Antrags auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse oder . 3. die vollständige Beendigung der Betriebstätigkeit im Inland, wenn ein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nicht gestellt worden ist und ein Insolvenzverfahren offensichtlich mangels Masse nicht in Betracht kommt. So stellen Sie den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens richtig Online finden Sie in wenigen Sekunden den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens nach § 305 InsO. Sie können den Antrag direkt ausfüllen. Der Antrag umfasst zahlreiche Seiten und es werden diverse Anlagen bzw. Bescheinigungen gefordert. Ihr Insolvenzverfahren hat nur dann Aussicht auf Erfolg, wenn der Antrag.

Amtsgericht Heidelberg - Insolvenzverfahren/Formular

SG Akustik e.K., Karlsruhe - Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Geschrieben am 30. März 2017 28. November 2019 AUT Veröffentlicht in Allgemein. Nov. 2019: Auf Bitte der Firma SG Akustik & Video GmbH weise ich darauf hin, daß diese Meldung aus dem März 2017 stammt, also den Stand der Dinge zu diesem Zeitpunkt widerspiegelt. Stefan Gellrich, der Inhaber der durch. Die Karl Schmidt Druckerei GmbH mit Hauptsitz in Bremen hat beim Amts gericht Bremen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Die Karl Schmidt Druckerei ist seit 59 Jahren in Bremen ansässig und bietet langjähriges Know-how von der Vorstufe über den Druck bis hi in den letzten fünf Jahren vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder nach diesem Antrag wegen einer Straftat nach den §§ 283 bis 283 c des Strafgesetzbuchs (Bankrottdelikte, Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubigerbegünstigung) rechtskräftig zu einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten verurteilt worden ist. vor dem Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder nach diesem Antrag wegen einer Straftat nach den §§ 283 bis 283c des Strafgesetzbuchs rechtskräftig zu einer Geldstrafe von mehr als 90 Tagessätzen oder einer Freiheitsstrafe von mehr als drei Monaten verurteilt worden ist. 7.6 Auf Antrag des Treuhänders ist die Restschuldbefreiung zu versagen, wenn die Beträge, die aufgrund der. § 88 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens; Anzeigen des Vorstands § 88 wird in 11 Vorschriften zitiert (1) Der Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Versicherungsunternehmens kann nur von der Aufsichtsbehörde gestellt werden

Antrag auf Eigenverwaltung eingereicht : SinnFriseur Calamistrum - Gutscheine von HelfenBonusEs soll auf jeden Fall weitergehen - Fränkische NachrichtenVerbraucherinsolvenz - Formulare und Vordrucke zum Download120 Prostituierte verlieren Arbeitsplatz: Europas größtes

19.02.2020, Offenburg. Die Müller Offenburg steeltec GmbH aus Offenburg hat am 13.02.2020 Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Am gleichen Tage hat das Insolvenzgericht Offenburg Frau Rechtsanwältin Dr. Gesa Pantaleon gen. Stemberg zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt. Die an der gleichen Geschäftsadresse. Mandant unserer Kanzlei stellt erfolgreich Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Riga . 25.11.2019 2 Minuten Lesezeit (1) Insolvenzantrag in Riga erfolgreich. Seit Ende Mai 2019 bietet. Amtsgericht Bremen bestellt Dr. Hendrik Heerma zum vorläufigen Insolvenzverwalter. Covid-19 sei eine Ursache für die Insolvenz des Schifffahrtsunternehmens aus Bremen. Die ZEAMARINE Holding GmbH & Co. KG, ein weltweit agierendes Befrachtungsunternehmen für Mehrzweckschiffe aus Bremen, hat beim Amtsgericht Bremen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt